Dr. Yves Bossart

Dr. Yves Bossart

Schoolmaster

hat in Luzern, Zürich und Heidelberg Philosophie studiert und an der Humboldt-Universität zu Berlin über das Thema „Ästhetik nach Wittgenstein" promoviert. Er ist Herausgeber des Bandes „Sehen soweit das Denken reicht. Eine Begegnung von Philosophie und Fotografie". Zuletzt erschien sein philosophisches Einführungsbuch "Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern. Philosophische Gedankenspiele". Yves Bossart arbeitet als Redakteur der Sendung „Sternstunde Philosophie" beim Schweizer Fernsehen SRF, unterrichtet Philosophie am Gymnasium und lebt in Zürich.